INEDUCO

-Foundation

About us

Unsere Vision

Unsere Vision ist, einen Beitrag zu einem gerechten Myanmar zu leisten, in dem die Menschen selbstbestimmt in Würde und Sicherheit leben, die natürlichen Ressourcen nachhaltig nutzen und zur Umwelt Sorge tragen.

Unsere Mission

Die INEDUCO Stiftung schafft über burmesisch geführte Projekte Möglichkeiten, Beteiligte miteinander zu vernetzen und ihr Leben eigenverantwortlich in die Hand zu nehmen.

Unsere Projekte

  • INcome generating: INEDUCO fördert einkommensgenerierende Aktivitäten; im Zentrum steht die            Selbstwirksamkeitserfahrung
 (insbesondere im KMU-Bereich).
  • EDUcation: INEDUCO eröffnet Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten;
 im Zentrum stehen Praxisnähe (z.B. in der Umwelterziehung) und
 Anwendbarkeit (z.B. im Finanzbereich).

  • COmmunity-development: Die gemeinschaftsfödernde Entwicklung (institutionell,  politisch, sozial und wirtschaftlich) ist nur nachhaltig, wenn sie
 in die zivilgesellschaftliche Entwicklung eingebettet ist.
Die INEDUCO Stiftung leistet in Notsituationen (z.B. Naturkatastrophen, Konflikten, 
 kriegerischen Auseinandersetzungen) auch Humanitäre Hilfe.

Unsere Werte

  • Unser Engagement gründet auf einer solidarischen Haltung und basiert auf Partnerschaft.
  • Wir handeln auf der Basis der Grund- und Menschenrechte und unterstützen das Recht auf selbstbestimmte Entwicklung.
  • Wir sind der sozialen Gerechtigkeit sowie der Gleichberechtigung von Frauen und Männern verpflichtet, unabhängig von Alter, Herkunft, Sprache, Religion, Kultur und gesellschaftspolitischen Überzeugungen.
  • Wir respektieren die kulturellen Werte unserer Partner und erwarten von ihnen Respekt vor unseren Grundwerten.
  • Wir stehen ein für den Ausgleich zwischen wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Anliegen.

Stiftungsorganisation


Stiftungsrat

  • Thomas Bienz (Aktuar und Finanzen)
  • Niklaus Brockhaus (Vorsitzender und Geschäftsleiter)
  • Valerie Brockhaus (Beisitzerin)
  • Marianne Rigonalli (Beisitzerin)
  • Maja Schiftan (Beisitzerin)
  • Dominik Wlodarczak (Beisitzer)




Projektqualität, Monitoring, Kommunikation

  • Heinz Ermatinger, www.bueraupilatusstr.ch


Burmesische Partner/innen (Projektbereichsverantwortliche)

  • Daw Aye Aye Thin, eremit. English-Teacher an der University of Yangon (für die Beratungen im kulturellen Bereich)
  • Daw Lu Sam, UN-WFP Programm Policy Officer (für Ausbildungsprojekte)
  • Dr. Maung Maung Than, Country Director of RECOFTC (für die Gemeinschaftsförderung und die Schulung im Umweltbereich)
  • Daw Thet Hta Su, University-Teacher und IT-Fachfrau, Kulturübersetzungen und aktive Unterstützung des ToT-Programmes als Assistant-Teacher
  • Mr. Zung Ting, Environmental Education Officer at Pestalozzi Children’s Foundation (für Projekte im Kachin State)

Revision

  • Jürg Badertscher, Turicum Wirtschaftsprüfung AG, Zürich

Honorare

Die Mitglieder des Stiftungsrates, der Revisor und der Organisations- und Qualitätsexperte sind ehrenamtlich tätig. Der Stiftung werden weder Tagespauschalen, Sitzungsgelder, Reiseauslagen, Arbeitsausfallkosten noch Verwaltungskosten angelastet. Die erhaltenen Spendengelder gehen demzufolge in vollem Umfange an die Projekte.
Die Unterstützung erfolgt in direktem Kontakt mit den Projektbeteiligten vor Ort (lokale Nichtregierungsorganisationen und Privatpersonen).

Steuerbefreiung

Die Steuerbefreiung der Stiftung für sämtliche geleisteten Spenden wurde durch die Steuerbehörde des Kantons Zürich am 24. April 2008 erteilt.

Mit wem wir zusammenarbeiten

•  Schweizerische Botschaft in Yangon (Swiss NGO Meeting)

•  Burmesische NGOs:

• GEDA Green Environment Development Association

• Yangon Kayin Baptist Women’s Association, (auf Facebook; Tel. +951 652 250)

• MBE Myanmar Business Executives Association https://www.mbemyanmar.org

• Pann Pyoe Lett Foundation,Yangon (auf Facebook)

• RECOFTC The Center of People and Forests; www.recoftc.org

Geschichte

Der Gründer und Geschäftsleiter der INEDUCO Stiftung, Niklaus Brockhaus begann seine Unterstüztungsaktivitäten auf rein persönlicher Basis im Februar 2001 im Rahmen eines Fruchtbaumanpflanzungs- und Wiederaufforstungsprojektes im Shan State. Er finanzierte die fehlenden 60 % für die zentrale Reismühle für 7 Pa’o-dörfer (mit rund 450 Haushalten).
Initially, financial support ensued almost exclusively from private acquaintances, family and friends. At a later stage, funding was complemented by various private institutions such as schools, churches, associations and other foundations.
2007 wurde – auf Anstoss von Berufskollegen – die INEDUCO Stiftung – mit den drei Schwergewichten (vgl. Unsere Mission) – gegründet und ins Handelsregister eingetragen.